Freitag, 13. Juli 2012

Ich habs getan!

Hi,

es ist passiert: ich habe (endlich) mein Plisseeband in Rotkäppchen angeschnitten! Eine geschlagene Viertelstunde habe ich "Auge in Auge" mit der Rolle da gesessen und mich nicht getraut. Schweißgebadet den ersten Schnitt gemacht und hinterher festgestellt: es war gar nicht so schlimm...
Das ist dabei herausgekommen:


Bei der grünen Karte habe ich das diagonale Falzbrett getestet. Die Vorderseite ist ganz ordentlich geworden, aber wenn ich die Rückseite anschaue, kriege ich einen Lachflash, das war Testgebiet...

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Kommentare:

  1. Moin, liebe Anke,
    na dafür hat es sich aber gelohnt. Die Karten sind sehr schön geworden. Ich weiß genau, wovon du sprichst. Die schönen Sachen einfach so zu verbasteln fällt schwer. Aber dazu sind sie ja eigentlich da. Hat man es getan, freut man sich ja auch, oder?
    Einen schönen Wochenendstart und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    die Karten sehen tool aus, eine schöne Farbkombination hast du da gewählt!
    Das Problem mit dem diagonalen Falzbrett kenne ich, mein erster Versuch war es auch nicht wert digital festgehalten zu werden...hi,hi
    Liebe Grüsse
    Ivi

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...