Sonntag, 22. Juli 2012

Lesezeichenbox

Hi,

schon lange stehen Lesezeichen auf meiner to-do-Liste. Frau bekommt ja mit (fast) jedem Buch eins gleich dazu, aber mal ehrlich - gefallen uns die???
Ich habe die Angewohnheit, Lesezeichen immer zwischen den letzten Seiten des gelesenen Buches zu lassen und stelle das Buch dann mit dem Lesezeichen ins Regal zurück. Damit das Gesuche nun ein Ende hat, habe ich eine Box gebastelt, in der die Lesezeichen nach dem "Auslesen" aufbewahrt werden können:


Gearbeitet nach dem Prinzip einer Spielkartenbox:


Und Lesezeichen gehören natürlich auch hinein:


Für jede Stimmung ein Lesezeichen... Erst wollte ich je Buchgenre eins machen, aber für Krimi fehlt mir jegliches Zubehör...

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

1 Kommentar:

  1. Cool!!!
    Die Idee mit den Genres finde ich super, du solltest sie nicht so schnell aufgeben!!! Für den Krimi findet sich garantiert was irgendwo!! ;)

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...