Mittwoch, 11. Juli 2012

Utensilo für Mama

Hi,

und weg isses... Gestern hat meine Mama das Pilz-Utensilo bekommen. Habe einen ganz dicken Drücker dafür bekommen. Sie hatte es sich zwar schon vorher ausgesucht, aber die gepimpte Version bleibt ja bis zum Schluss ein Geheimnis.
So ist es geworden:


Und das ist die Karte dazu:


Leider kann man auf dem Foto die Details nicht so gut erkennen (Fünf Minuten bevor ich fertig war, fing es an zu Schütten wie aus Kübeln... Fotos auf der Terrasse ade! Ich will Sommer - sofort!)
Den Danke-Schriftzug habe ich zweimal versetzt untereinander gestempelt, einmal in Glutrot und einmal in schwarz. Die Schmetterlinge sind mal wieder von Memory Box (Darla und Vivienne). Die Blümelein sind aus dem Set Confetti, der Mama-Stempel gehört zum duften Dutzend, beides von SU. Der Pilzstempel ist von cART-Us.
Weil dieses Utensilo im Badezimmer zu stehen kommt, habe ich die "Anhängsel" laminiert, damit der Cardstock keine Wellen schlagen kann, wenn es mal feucht wird.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

1 Kommentar:

  1. Moin liebe Anke,
    oh Mensch, deine Utensilos hauen mich um. Eine ist schöner, als die Andere. Darüber kann deine Mama sich nur gefreut haben und sie ist sicher so richtig stolz auf dich. Die Idee, die Anhänger zu laminieren ist super. Deine Karte dazu ist auch sehr schön geworden.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...