Mittwoch, 15. August 2012

Die Babykarte

Hi,

endlich ist das Baby da und ich kann Euch die Karte zeigen.


Babykarten habe ich schon seit Jahren nicht mehr gemacht (machen müssen??? Obwohl, der Anlass ist ja ein denkbar schöner.)

Ursprünglich hatte ich geplant, die Buchstaben für den Namen auszustanzen, dafür ist aber entweder der Name zu lang oder meine Buchstaben sind zu groß :)). Und was passiert mir beim Stempeln? Beim "K" rutscht mir der Stempel weg *schluchz*! Meine Schwägerin nahm es sehr gelassen... "Anke, es weiß schließlich keiner, wie das "K" dieses Alphabets aussieht." Doch!!! Ich weiß das!!! Trotzdem Danke für die tröstenden Worte, Gaby...

Wahrscheinlich habe ich die letzten Tage zu viel im Garten gebuddelt und bin nun saft- und kraftlos... - darum werden ich mich jetzt in die Waagerechte begeben. Ich wünsche Euch den Segen der Nacht und grüße ganz herzlich meine neuen Leserinnen Carola und Katrin.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Kommentare:

  1. Moin Anke,
    ärgere dich nicht.Deine Karte ist doch obersüß. Der kleine Löwe gefällt mir besonders gut. Ja, wer weiß schon, außer dir natürlich, wie das "K" im Alphabet aussieht. Das fällt dir ja nur auf, weil deine Sachen sonst immer so schön perfekt sind. Sie ist wirklich ganz toll, deine Karte und eben Made in Handgemacht von Anke.
    Einen sonnigen Wochenendstart und ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    deine Karte ist wundervoll, ärger dich nicht, das passt echt alles. Aber meistens ist man selbst sein schärfster Kritiker, gell? Du mußt das nur so freudig betrachten wie wir das tun, dann siehst du´s auch: Wundervolle Karte!

    Hab ein schönes Wochenende, lg von Susanne

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...