Freitag, 26. Oktober 2012

Neues aus dem Blätterwald

Hi,

hab ich mich am Mittwoch gefreut, den ganzen Tag bin ich wie auf Wolke 7  herumgeschwebt... (Da hat bestimmt manch ein Kollege gedacht: "Was hat die denn geraucht???") Aber Mittwochslift bei den Bastelschwestern, so tolle, nette Kommentare, sowohl bei mir als auch bei Kerstin und Martina, zwei neue Leserinnen, die ich hiermit aufs Allerherzlichste begrüße: Maike Blank und Claudinchen1981 - (Blogger)herz, was willste mehr???

Heute habe ich nach der Arbeit erst einmal klar Schiff im Haus gemacht, weil ich morgen bis Mittag noch eine Fortbildung habe und mich am Sonntag bei Maren und Linda beim Weihnachtsworkshop bespaßen lasse, da blieb eben nur noch Zeit für ein kleines "Blätterkärtschen":


Endlich habe ich mich mal mit dem "Spritzdingsviech" (Color-Spritzer) beschäftigt, aber das muss ich noch ein bisschen üben, die Spritzer sind mir zu punktuell...
Und zum Begutachten hatte ich die Karte auf mein Laptop gestellt und dann auch gleich geknipst - mal ein Hintergrund der etwas anderen Art.
Die Spitze habe ich neulich beim Aufräumen des Nähkästchens gefunden, ich glaube, die ist noch von meiner Oma.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende, holt die Wintersachen raus, es soll kalt werden - ach, was sag ich: est IST kalt!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Mein erster Mittwochslift...

...kommt eher schlicht daher. Entdeckt bei Susanne nach einer genialen Idee der Bastelschwestern sehe ich manche Dinge nun mit ganz anderen Augen:


Pröbchen bekommt Frau ja des öfteren mal, dieses schrie schon auf dem Tresen der Parfümerie: "Ich bin dein erster Mittwochslift!!!" - Jau, stimmt!
Der Inhalt des Fläschchen ist da eher Nebensache, ist auch dufttechnisch gesehen gar nicht meine Welt (wenn es kurz nach dem Aufsprühen nach angesengten Haaren riecht - und dieses Phänomen habe ich oft - geht es nur noch zur Mülleimerbeduftung...)

Ich bin mal gespannt auf Eure Kommentare - zum Lift natürlich - obwohl: vielleicht habt Ihr ja noch Ideen, was man mit solchen Pröbchen anstellen kann, wenns mit dem Duft nicht klappt...

Und schon wieder darf ich eine neue Leserin begrüßen: Willkommen rundum kreativ, viel Spaß beim Lesen, stöbern, liften...

Ich wünsche Euch eine entspannte Wochenmitte. Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 21. Oktober 2012

A Tännschen please

Hi,

nach fast vier Wochen Blogpause fehlt mir noch ein bisschen der"Schreibfluss". Na, ich leg einfach mal los: Viel vorgenommen hatte ich mir, Manches geschafft, Einiges nicht (wäre ja auch auch blöd, wenn das to-do-Buch auf einmal abgearbeitet wäre...). Es hat Tage im Albatschen Haus gegeben, an denen mein Laptop völlig verwaist und unbeachtet herumgestanden hat und das hat mir gar nichts ausgemacht! So wirklich auf dem Laufenden bin ich auch nicht, das muss ich noch nachholen. Wundert Euch also nicht, wenn in den nächsten Tagen vermehrt Kommentare von mir aufschlagen (Gell, Susanne... :)))
Ganz liebe Post von Heidi habe ich bekommen, schaut mal hier, die hängt jetzt an meinem Kartenseil und ist sowas von schick.
Heidi, ich habe den Knopf erst auf den dritten Blick als selbstgemacht erkannt (und nicht deswegen, weil das Band zu dick ist, das passt sehr gut dazu) - ganz toll ist der geworden!!! Und die Wimpel sind oberniedlich!
Mit dem Mittwochslift der Bastelschwestern habe ich mich auch mal beschäftigt, aber noch ist ja nicht Mittwoch.
Ich haben gestrickt, gehäkelt, gelesen und viel gefaulenzt, das war wohl mal nötig. Gestern habe ich das erste Mal seit Wochen wieder Papier in der Hand gehabt und das ist dabei herausgekommen:


Gesehen habe ich solche Bäumchen auf dem Titel eines Bastelheftes. Für den linken habe ich Apfelgrün, Morgenrot und Chili mit dem Desingerpapier "Winterzeit" gemixt, der rechte ist in Olivgrün mit Chili und einem alten Weihnachtsdesignerpapier von SU. Ich weiß - das Kerzenlicht dazu ist ist jetzt ein bisschen "dick", aber ich habe mehrere Fotos gemacht und dieses war schlicht das schönste. Beim Fotografieren waren es noch 18° C, da musste ich schon grinsen ob der Kerze.
Zwei neue Leserinnen habe ich, das freut mich ganz besonders: Sabine Helmers und Dagmars Schatzkästchen "verfolgen" mich jetzt. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Stöbern und findet die eine oder andere Anregung.

So, das war es für heute. Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch eine entspannte, sonnige und goldene Oktoberwoche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...