Sonntag, 25. November 2012

Teamtreffen - schön wars

Hi,

heute hatten wir Teamtreffen bei Linda. Zwei schicke Projekte haben wir gemacht, nett geschnackt, geschlemmt und Riesenspaß gehabt. Mädels, ich hab´ lange nicht mehr so gelacht!!! Swaps haben wir auch getauscht, das waren meine:

Zuckerstangen "aus der Tüte"

Und hier noch einige Impressionen vom Tag:


Ich freue mich schon auf das nächsteTreffen!!!

Die Projekte und Swaps zeige ich Euch in den nächsten Tagen. Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Samstag, 24. November 2012

Heute ist nicht mein Tag...

...erst steche ich Ballerkopf mir eine Ecke Papier ins Auge (unbeholfen lässt grüßen), dann wollen die Cakepops nichts werden (die Küche sieht aus wie ein Schokoladenschlachtfeld - Hmpf!), ´ne Ladung Wäsche habe ich verfärbt - es kann nur besser werden.
Aber das Kärtchen ist mir gelungen, dafür klopfe ich mir mal selbst auf die Schulter:

Gefaltet, zweimal durch die BigShot gekurbelt, aufgerüscht mit Glöckchen - fertsch! Das DP ist von Stampin UP (aber entweder schon etwas älter oder in Deutschland nicht erhältlich gewesen), nur Rotkäppchenrot mit Flüsterweiß, für mich lange Streichelware gewesen, aber zu Weihnachten darf es auch mal was Besonderes sein.





Und einen Sneak habe ich noch:


Die Auflösung gibt es nächste Woche...

Ich wünsche Euch ein kreatives Wochenende. Bis zum nächsten Mal - die Anke

Dienstag, 20. November 2012

Grell...

...schrill ...quietschbunt ...ist diese aufgerüschte Blechbox für eine R.tt.r Sp.rt Schoki:


Ursprünglich wollte ich diese Farbkombi von Andrea liften, aber der Inhalt der Box schrie nach etwas anderen (Kreisch)Farben:


Passt, oder???

Ich wünsche Euch einen bunten Tag und begrüße ganz herzlich meine neue Leserin Stephanies kreative Welt, ich hoffe, Du hast ganz viel Spaß beim stöbern!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 18. November 2012

Weihnachtskarten, die Dritte

Hi,

heute habe ich die dritte und vorläufig letzte Rutsche Weihnachtskarten für Euch:

Sterne auf Schlitten...

Apfelgrün mit Silber und Weiß


Vanille mit Chili
Resteverwertung...
...davon möchte ich keine zehn Stück machen müssen..., aber
in Natura zum Niederknien schön!
Nochmal Apfelgrün mit Silber und weiß mit grün gewischten Rändern - das sieht
so gelb aus...Die Glöckchen sind auch weiß, also liegt es wohl am Licht (und nicht an
meinen Fotografierkünsten... :))

Chili mit Vanille
Zwischendurch braucht frau auch mal etwas Anderes - Blumen? Boote? Federn? - Ostereier wären jetzt wohl ein bisschen ZU azyklisch...
Aber - die Swaps fürs Teamtreffen nächstes Wochenende sind noch nicht fertig und  ein wenig Adventsdeko ist auch noch zu machen, da ist "was Anderes": stricken! Ich bin dann mal weg, aber nicht, ohne Euch eine kreative Woche zu wünschen und meine neue Leserin Ruth..chen;-)) zu begrüßen - viel Spaß beim Stöbern.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Samstag, 10. November 2012

Weihnachtskarten, die Zweite

Hi,

ich hatte es ja befürchtet: viele Süßigkeiten für Martinssingen gekauft, kaum Kinder da gewesen, und jetzt ist es fast sieben Uhr, da wird sich nicht mehr viel tun. Na, meine Kollegen wird es freuen...
@ Linda, keine Bange, ich lege für Dich etwas zur Seite - bei sooo schönem Liedtext im Kommentar zum Filzkörbchen...

Aber nun zu den Weihnachtskarten:

Rosettenvariationen
Rotkäppchenrot mit Vanille pur
Savanne mit Limone und Chili

Nun werd ich erst einmal das Chaos auf dem Esszimmertisch beseitigen und dann geht es mit Sternen und Glöckchen weiter...

Und gestern hab ich doch glatt vergessen, meine neuen Leserinnen zu begrüßen: die Bastelschwestern Kerstin und Martina, herzlich willkommen, Ihr zwei und ganz viel Spaß beim guggen...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, habt Spaß bei Allem, was Ihr tut!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Freitag, 9. November 2012

Filzkörbchen

Hi,

ich weiß, ich weiß, eigentlich wären heute die nächsten Weihnachtskarten dran gewesen, aber eben kam ich vom Einkaufen zurück und brauchte dringend eine Aufbewahrung für die Süßigkeiten zum Martinssingen.
Da rief das gehäkelte Filzkörbchen aus dem Wohnzimmer: "Nimm mich, da passt alles rein!!!" Na ja, nicht alles, aber wahrscheinlich habe ich es wieder übertrieben mit den süßen Sachen. Was übrigbleibt, nehme ich mit zur Arbeit, da geht Süßes immer...


Vor dem Waschfilzen war das Körbchen ein Korb... ich hatte beim Häkeln immer schöne warme Beine :))) Momentan habe ich eine Tasche in Arbeit, die bekomme ich auf den Stricknadeln kaum bewältigt.
Und morgen zeige ich Euch die nächsten Weihnachtskarten, versprochen!

Ich wünsche Euch einen kreativen Abend - die Anke

Mittwoch, 7. November 2012

Mittwochslift #2

Hi,

liebe Bastelschwestern und Bloggucker, heute habe ich wieder was Geliftetes für Euch:

Original...
Gefunden im Teebeutelkörbchen bei Maren und Linda beim Workshop, ist das daraus geworden:
...und Fälschung
Dafür habe ich ganz schön tief in die Stempelkisten greifen müssen. Diesmal haben aber nicht die Stempel geglüht, sondern eher der Stempelsetzer...

Ich freu mich über einen Kommentar , wie Euch das Ergebnis gefällt - und haltet die Augen offen, so ein Lift kommt meist ganz unerwartet.

Habt einen schönen Tag! Bis zum nächsten Mal - die Anke

Montag, 5. November 2012

Weihnachtskarten, die Erste

Hi,

am Wochenende habe ich fleißig Weihnachtskarten gebastelt, Anregungen hierfür habe ich mir bei der letzten Blogrunde geholt:

Die Karte rechts ist Simons Favorit, er mag den Stempel
"Sanded" so gern...

Grünbraun mit Vanille pur - in Natura umwerfend schön! Die Inspiration für die Karte rechts ist von Heidi, die Idee für die Karte links habe ich mir bei Susanne gemopst, vielen Dank an Euch.
Heidi kann ich im Text leider nicht verlinken, da schlägt immer eine Fehlermeldung auf, aber in meiner Blogliste findet Ihr sie unter "Papierbastler".

Zur nächsten Karte habe ich ein bisschen bei Connie Stewart gespickt, sie hat eine schicke Verpackung mit den Kugeln gemacht:


Espresso mit Vanille pur und Savanne, a bisserl Leinenfaden, Perlen und Spitze... fertsch!

Diese ist momentan mein Favorit:

Geht ratz-fatz mit der Wimpelstanze...

Ich freu mich, wenn Ihr mich wissen lasst, welche Ihr am schönsten findet...

So, das soll es für heute gewesen sein, Blogger will nicht so wie ich will, Fotos hochladen braucht eine kleine Ewigkeit und auch sonst dauert alles länger als sonst. Die nächsten Weihnachtskarten zeige ich Euch am Freitag, und übermorgen gibt es wieder einen Mittwochslift.

Bis dahin wünsche ich Euch schöne Tage - die Anke

Sonntag, 4. November 2012

Mitbringsel und Workshopwerke

Hi,

das waren die Mitbringsel für Maren und Linda:


Lichttüten, bestempelt mit Doilies in Savanne und Waldhimbeere, verschlossen mit einer großen Büroklammer, an die ich ein bisschen Spitzenband geknotet habe. Gefüllt mit dem unvermeidlichen Hüftgold und einem ganz niedlichen Weihnachtsbaumanhänger in Form einer Eule (habe ich natürlich vergessen zu fotografieren - manchmal frage ich mich wirklich, wo ich meinen Kopf habe).

Und für die beste und liebste Upline Maren gab es noch meine erste gehäkelte Eule:

Ein bisschen schielt sie ja, die nächste
bekommt eine Brille.... Und der Hals
ist etwas lang (oder vielleicht die Flügel
etwas zu tief?)



Und das sind meine Werke:

Die macht mir jetzt gerade Appetit auf Bircher Müsli mit
Äpfeln und Birnen...
...die habt Ihr gestern schon gesehen...





























Ich mag es gern, wenn die Motive am Kartenrand
"abgeschnitten" sind

Den finde ich ganz goldig...
...sehr edel...mit Goldfaden,
das sieht man auf dem Foto
leider nicht

Und hier passt richtig was rein!

Morgen zeige ich Euch den ersten Teil meiner Weihnachtskarten (ich hatte gestern einen richtigen Lauf...). Wolliges habe ich auch noch zu bieten und der Mittwochslift ist auch schon fast fertig.

Ich wünsche Euch einen schönen (hoffentlich trockenen) Wochenanfang.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Samstag, 3. November 2012

"Eingemachtes"

Hi,

letzten Sonntag war ich bei Maren und Linda zum Workshop. Pünktlich um 9.15 Uhr bin ich losgefahren (dachte ich jedenfalls...) und höre während der Fahrt im Radio: "Guten Morgen, es ist 8.42 Uhr" - hä, falscher Film oder was??? Nein, nein ich Dösel habe doch glatt vergessen, die Uhr umzustellen. Aber zumindest war ich pünktlich :))
Die schönen Projekte und das nette Drumherum könnt Ihr Euch hier und hier anschauen, die Ladys haben sich - wie immer - mächtig ins Zeug gelegt und es hat - auch wie immer - Riesenspaß gemacht. Nur mit der Karte mit dem "Come to Bethlehem" - Motiv konnte ich mich nicht anfreunden. Aber - künstlerische Freiheit sei Dank - da ging noch ewas anderes:


Stilecht auf rotkariertem Küchenleinen fotografiert...
Später werde ich mich mal an ein paar Weihnachtskarten machen, aber zuerst drehe ich eine Blogrunde, ich bin gar nicht auf dem Laufenden...

Oh, das hätte ich fast vergessen: meine Mitbringsel zeige ich Euch morgen.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...