Freitag, 9. November 2012

Filzkörbchen

Hi,

ich weiß, ich weiß, eigentlich wären heute die nächsten Weihnachtskarten dran gewesen, aber eben kam ich vom Einkaufen zurück und brauchte dringend eine Aufbewahrung für die Süßigkeiten zum Martinssingen.
Da rief das gehäkelte Filzkörbchen aus dem Wohnzimmer: "Nimm mich, da passt alles rein!!!" Na ja, nicht alles, aber wahrscheinlich habe ich es wieder übertrieben mit den süßen Sachen. Was übrigbleibt, nehme ich mit zur Arbeit, da geht Süßes immer...


Vor dem Waschfilzen war das Körbchen ein Korb... ich hatte beim Häkeln immer schöne warme Beine :))) Momentan habe ich eine Tasche in Arbeit, die bekomme ich auf den Stricknadeln kaum bewältigt.
Und morgen zeige ich Euch die nächsten Weihnachtskarten, versprochen!

Ich wünsche Euch einen kreativen Abend - die Anke

Kommentare:

  1. Moin Anke,
    wow, das ist ein ganz wunderbares Körbchen. Da verzichte ich, für heute, die Betonung liegt auf "heute" hihih, gerne auf die nächsten Weihnachtskarten. Hach, du denkst, da bleiben Süßigkeiten übrig? Ich glaube ja nicht, hahaha. Ach, liebe Anke, ich muss mit dem Karten anschauen bis nächste Woche warten *seufz*. Morgen fahre ich für eine Woche zu meinem Sohn. Er hat morgen Geburtstag. Ich freue mich schon sehr auf die Zeit mit ihm. Das bedeutet aber, das ich eine Woche nicht online bin. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wchenende und eine schöne kommende Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Laterne Laterne Sonne, Mond und Sterne.... Nicht schlecht für ein Englanderin oder!!! Und nicht vergessen du musst nicht alles bei deine Arbeit abgeben - Wir sehen uns auch bald (Grins)... Happy Martin Singen.
    Hugs
    Linda

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...