Sonntag, 9. Dezember 2012

Ich kann auch Holz...

...engel. Letzte Woche haben wir in Gemeinschaftsproduktion (Angela, Edith, Maike, Marion und ich) Engel aus Holzscheiten gebastelt. Die Flügel aus Graupappe und die Köpfe aus Styroporkugeln wurden mit Gipsbinden beklebt und nach dem Trocknen wurde alles zusammengefügt.
Gruppenbild der Engelschar (zwei fehlen hier noch - die hatten noch keine Köpfe...):


Und das sind meine:


Den Kranz aus Weinreben hat Marion mit mir gebunden, das hätte ich allein nicht geschafft. Kränze binden ist eh nicht so meins und die Reben waren gefühlte 10 m lang... Danke Marion!

Eigentlich hatte ich für heute Nachmittag einen schönen Schneespaziergang geplant, aber die dicken Flocken von heute Mittag sind nahtlos in Regen übergegangen - Schmuddelwetter³. Da verkrümel ich mich doch lieber mit einem schönen Buch und einer Kanne Tee aufs Sofa und gucke mir das Sch... wetter von drinnen an.

Ich wünsche Euch einen ruhigen Rest-Adventssonntag und eine stressfreie neue Woche.

Bus zum nächsten Mal - die Anke

Kommentare:

  1. Moin Anke,
    schön, wenn man zusammen basteln kann. Ich muss ja leider immer alleine. Macht aber trotzdem Spaß. Du bringst mich gerade auf etwas, liebe Anke. So einen Engel habe ich auch noch stehen. Den habe ich tooootal vergessen. Das muss gleich geändert werden. Eure Engel sind sehr schön geworden. Und so einen gebundenen Kranz würde ich wohl nie hin bekommen. Der sieht auch richtig schön aus. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen zweiten Advent.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke,

    also danke erstmal für deine lieben Kommentare, ich freue mich immer sehr wenn du bei mir vorbeischaust. Und deine Engelschar ist ja so schön, man kann sie fast singen hören. Der Kranz ist auch so wundervoll, den wirst du sicher lange dekorieren, ein tolles Werk.

    Ich wünsche dir eine gute Woche, ganz viele liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...