Montag, 28. Oktober 2013

3,5 x 5,5

cm groß sind die Schokoladentafelntäfelchen, die ich letzte Woche in Bünde entdeckt habe. Ich konnte nicht widerstehen und habe gleich mal den Komplettbestand in meinen Einkaufskorb wandern lassen. Die Banderole war nicht nach meinem Geschmack, also fix mal die kleinen Süßen nackig gemacht und frisch "gewickelt":



Die Fotoqualität ist nicht so prall, ich hätte heute gern noch bei Tageslicht fotografiert, aber ich war zu spät von der Arbeit daheim.

Momentan komme ich hier so gar nicht aus dem Sulky. Das liegt vielleicht daran, dass bei mir die Frühjahrsmüdigkeit nahtlos in den Winterschlaf überzugehen scheint. Ich bin immer müde - außer, wenn ich schlafe - dann gehts :))
Habt eine schöne Woche!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Montag, 14. Oktober 2013

Gruß aus Linz

Hi,

heute bin ich mal in der großen, weiten Welt unterwegs, sprich: Linz an der Donau. Nach 7 1/2 Stunden Zugfahrt musste ich mir eben erst einmal die Beine vertreten und bin über die Landstraße "flaniert".  An der Dreifaltigkeitssäule habe ich schlapp gemacht *schäm* und den Rückweg angetreten. Ich hätte Euch gern noch die Donau fotografiert, aber die Beine wollten mich nicht mehr tragen... So also nur die Säule:

Und ein Kärtchen habe ich auch noch für Euch. Das hat ein lieber Kollege zum Abschied bekommen:



Jetzt gehe ich einen schönen Teller Nudeln essen und dann: ab ins Bett!

Oh, mir fällt gerade ein, dass ich Euch noch die Swaps aus Melle schuldig bin. Das habe ich nicht vergessen, aber der einzige Platz zum Fotografieren solchen Mengen war in der letzten Zeit vom Layout für meinen Flyer blockiert, nach gefühlten 200 Fotos konnten wir gestern endlich abräumen. Nun brauche ich nur noch schönes Licht zum Fotografieren...

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Federvieh

Hi,

jedes Jahr zu Erntedank findet bei uns das Jahresfest des örtlichen Rassegeflügelzuchtvereins statt. Nun wurde der Verein einhundert Jahre alt. Mit dieser Karte haben die Posaunenchöre gratuliert:


Granit mit Glutrot, dezent coloriert. Der Hahn ist ein Mitbringsel vom letzten Stempel-Mekka. Delia wäre beinahe verrückt geworden: entdeckt hatte ich den Stempel schon ganz zu Anfang, aber nicht "eingesackt", später mussten wir alle Stände noch einmal ablaufen, weil ich nicht mehr wusste, wo ich den Hahn gesehen hatte... Schussel halt!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Dienstag, 8. Oktober 2013

Tape my Tännschen

Hi,

heute nehme ich zum ersten Mal an einer Challenge teil: Tizzy Tuesday hat diese Woche das Stempelset "Tape It" zum Thema. Das ist schon vor einiger Zeit bei mir eingezogen, aber eine zündende Idee hatte ich noch nicht.
Da fiel mir Andreas Karte von letzten Jahr ein und in Anlehnung daran ist meine entstanden, allerdings ohne Bling und Glitzer, mir war heute nach schlicht:


Mit Bling gibt es aber bestimmt auch noch, die Saison hat ja gerade erst begonnen...

Ich wünsche Euch schöne Tage mit den letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres (bei uns soll es diese Woche noch mächtig kalt werden) und freue mich auf Eure Kommentare.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Montag, 30. September 2013

Für Delia

Hi,

das älteste Albatkind hatte Geburtstag. Da hat sich ein Päckchen auf den Weg nach Köln gemacht.


Der Geburtstagsbausatz von Miri D ist noch nicht gefüllt, irgendwer hatte die M.lk. Tender weggefuttert... Nachschub habe ich auf dem Weg zu Post besorgt (und der ist auch schon wieder fast alle!!! - ich muss mich mal auf die Suche nach einem besseren Versteck machen)


Ich wünsche Euch eine sonnige Herbstwoche und einen entspannten Feiertag.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 22. September 2013

Nachlese Städtetour Melle

Hi,

Mittwoch war Melle die Station der Stampin´UP! Städtetour, das war für mich fast ein Heimspiel. Ich hatte Maren, Ann Kathrin, Linda und Kaja eingeladen, nachmittags erst zu mir zu kommen und abends gemeinsam nach Melle zu fahren.
Kaja und Maren hatten lecker Kuchen mitgebracht, auf die Schnelle mussten noch einige Namensschildchen gemacht werden, es wurde geschnackt, gelacht und gefachsimpelt, irgendwann stieg meine Panik, dass Abendessen würde nicht rechtzeitig gar... hat aber alles gut geklappt und auch geschmeckt...
Pünktlich waren wir in Melle und haben einen informativen und kurzweiligen Abend gehabt. Ein bisschen "My digital studio" beschnuppert,  schicke Projekte mit Produkten aus dem neuen Herbst/Winterkatalog gesehen und natürlich - Swaps getauscht.

Das war meiner:


Ein herbstlicher Origami-Briefumschlag...

...69 Stück sind es gewesen...
Passend dazu das Namensschild:


Auf  den letzten Drücker fertig geworden...

Meine ertauschte "Beute" zeige ich Euch nächste Woche, ich muss erst besseres Licht zum Fotografieren abwarten.

Bis dahin wünsche ich Euch schöne Tage - die Anke

Sonntag, 1. September 2013

Upcycling

Hi,

Upcycling ist ja momentan DER Do-it-yourself Trend. Aber bevor ich mich an Schubladen wage, die mit alten Tischbeinen zu deckenhohen Regalen verbaut werden, übe ich erstmal mit Papier und alten Jeanshosen:



Oder mit Filz und alten Jeanshosen:


Mein erster Schlüsselanhänger...

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, genießt die letzten sonnigen Tage... Bis zum nächsten Mal - die Anke

Dienstag, 27. August 2013

Origami

Hi,

Ann-Kathrin hat uns neulich gezeigt, wie diese schicken Origami-Boxen gefaltet werden, die jetzt überall durchs Internet geistern. Für die kann ich mich be-geistern, obwohl ich beim Falten anfangs Falten bekommen habe... :) Die erste Box hat Ma mir für den Geburtstag einer guten Freundin abgeluchst, da musste aus meinem letzten Bogen apfelgrünem DP noch eine gefaltet werden. Das übt! Weil an den Kanten das DP an manchen Stellen weiß durchscheint, habe ich diese apfelgrün getupft.


Heute beim Einkaufen stachen mir die die ersten Weihnachtsbäckereien ins Auge, darum habe ich noch eine Adventskalender-Box aus meinem Weihnachts-Origamibuch dazu gefaltet. Das war etwas knifflig, weil das DP für die vielen Lagen übereinander ein bisschen störrisch ist. Die Anleitung ist für Origami-Faltpapier ausgelegt, das ist ja wesentlich dünner. Aber es hat geklappt und ich finds schick zusammen. 24 Stück möchte ich davon aber nicht falten müssen...

Ich wünsche Euch eine sonnige Sommerwoche - auch wenn hier schon von Weihnachten die Rede ist - und freue mich auf Eure Kommentare.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 25. August 2013

Kreise

Hi,

ich habe mit meinen Geburtstagsgeschenken gespielt:


Die Kreise passen super zu den Klecksen und Punkten aus dem Set "Georgeous Grunge". Farblich schon ein bisschen auf den kommenden Herbst abgestimmt, erinnern sie mich ein bisschen an - Kornkreise. Was meint Ihr?

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, habt Spaß bei allem, was Ihr tut.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Freitag, 23. August 2013

Traumpaar²

Hi,

meine Kollegin fragte neulich nach Glückwunschkarten zur Hochzeit. Das sind sie:



Erst im nachhinein habe ich erfahren, dass beide Karten für die gleiche Hochzeit sind.  Huch, das hätte ich mir mal vorher nachfragen sollen... Uffz - so ist das dann Traumpaar².

Und Euch wünsche ich ein Traum-Wochenende.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Mittwoch, 21. August 2013

Geburtstagsnachlese

Hi,

und wieder ein Jahr schöner geworden... Ist schon ein Weilchen her, aber die Karten und den umwerfenden Geschenkesegen möchte ich Euch nicht vorenthalten:

"Oldies" - tz tz tz... die Kollegen..
*freu*

`Ne Wucht, oder??? An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die an mich gedacht haben - fühlt Euch ganz doll gedrückt.

Nun mache ich mir mal Gedanken über die Swaps für das nächste Demotreffen in Melle.

Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Abend.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Dienstag, 20. August 2013

Für dich

heißt ein schnuffiger kleiner Stempel aus dem Gastgeberinnenset "Alles im Rahmen". Zusammen mit "Zicke-Zacke" - Chevron, Pünktchenpapier, ein bisschen Rüschenband und ein paar Halbperlen ist diese Karte schnell gemacht. Beim Stempeln habe ich mal beherzt großflächig den Punktehintergrund aus dem Set "Georgeous Grunge" benutzt - ein tolles Set.


Und wenn Ihr mal mit der Maus über das Bild zieht, erscheint oben links in der Ecke der PinIt-Button von Pinterest, wer mag, darf gern pinnen - haut rein!

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Montag, 19. August 2013

...noch jemand da???

Huch,

ich sehe gerade, dass seit meinem letzten Post drei Wochen vergangen sind. Sorry, aber an manchen Tagen, besonders als es so heiß war, hatte ich keine Lust, ein Stück Papier in die Hand zu nehmen (von den Fingerabdrücken der Schwitzehände ganz zu schweigen). Und selbst das "Knöpfschedrücken" am Laptop verursachte Schweißausbrüche, manchmal war sogar der Lidschlag so schweißtreibend, dass mir die Brille von innen beschlug...
Aber ganz untätig war ich nicht. Ich habe Geburtstagskarten gebastelt, meinen eigenen vorbereitet, ein wenig aufgeräumt und aussortiert (der Platz wird knapp im Albatschen Haushalt - entweder bauen wir an oder ich muss Flohmarkt machen - allein beim Gedanken daran bekomme ich schon wieder Schweißausbrüche - gell, Maren ;) )
Kollege Jason hat einen Tag vor mir Geburtstag, diese Karte hat er von uns Kollegen bekommen:


Ähnlich gesehen irgendwo im www (wenn ich nur wüsste, wo...)
Eine passende Tüte für den Geschenkgutschein habe ich auch gemacht, aber - Ihr ahnt es sicher schon - Schussel hats Fotografieren vergessen.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 28. Juli 2013

Notration

Hi,

für ganz besondere Notfälle habe ich ab morgen diese Schachtel im Schreibtisch liegen:



Definitiv geeignet für "quadratisch - praktisch - gut" in allen Geschmacksrichtungen. Dup.o (seeehr beliebt bei meinen Kollegen) und P.ck - up (seeehr beliebt bei mir) muss ich noch testen, aber was nicht passt, wird größtentechnisch angepasst. Apropos Größe: die Box ist 10,5 x 11 cm groß und 2 cm hoch.

Ich wünsche Euch (und mir) eine nicht ganz so heiße Woche wie die letzte.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Samstag, 20. Juli 2013

O happy day...

...passt wie Faust auf Auge zum heutigen Tag. Simon hat Freisprechung gehabt. Zack - da isser Tischlergeselle! Das ist sein Gesellenstück:


Ein Medienschrank für Fernseher, DVD-Player, Playstation und was junge Leute sonst noch so an Unterhaltungselektronik haben...


Mit diesem schicken Möbel wurde er zusammen mit sechs anderen Gesellinnen und Gesellen für den Wettbewerb "die gute Form" nominiert. Boh - ich! bin! so! stolz! auf den Buben!


Der Zylinder ist ein Erbstück von meinem Großvater und sicherte den frischgebackenen Tischlerinnen und Tischlern heute eine (oder vielleicht auch mehrere) Runde/n Bier vom Leiter der überbetrieblichen Ausbildung.

Da ist die Verpackung für sein Geschenk reine Nebensache...


Ich hoffe, dass ich nächste Woche mein Laptop aus der Reparatur zurückbekomme, damit ich mal wieder etwas häufiger bloggen und kommentieren kann - hab schon leichte Entzugserscheinungen...
Ganz liebe Grüße gehen heute an meine neue Leserin Diana Kretz, ich freue mich, dass es Dir bei mir gefällt.
Ich wünsche Euch einen sonnigen Sonntag und eine schöne Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Mittwoch, 10. Juli 2013

Rund um die Holunderblüte

Hi,

im Urlaub habe ich Berge von Holunderblüten zu Sirup, Gelee und Likör Schnaps verarbeitet. Zur Geburtstagsfeier meiner Schwägerin habe ich als kleine "Dreingabe" ein Fläschchen Sirup mitgenommen:


Das eigentliche Geschenk war eine Tüte voll selbst gemachter Karten für jede Gelegenheit (die Ihr alle schon auf dem Blog gesehen habt...):


Ich bin dann mal wieder weg - die restlichen Flaschen und Gläser etikettieren...

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Sonntag, 7. Juli 2013

Neue Deko für den Flur

Hi,

mein letzter Urlaubstag... Strahlender Sonnenschein, angenehm warm... Hätte es nicht die letzten drei Wochen SO sein können??? Na, alles Klagen nutzt nichts, schön war der Urlaub trotzdem. Und schön ist jetzt auch unser Flur. Im schwedischen Möbelhaus habe ich kürzlich Bilderrahmen mit 3D-Effekt erstanden und diese ein bisschen aufgepimpt:




Vorher hingen dort Bilder von den Kindern (nicht, dass Ihr jetzt denkt, die werden entsorgt, die kommen in die Sammelmappe) in Rahmen, die beim Angucken schon fast von allein auseinanderfielen.
Leider spiegelt sich im Glas der Hintergrund, gibt es da einen Trick, wie man ohne Spiegeleffekt fotografieren kann?
Mir gefällt der Rahmen mit den Fähnchenleinen am besten. Welcher ist denn Euer Favorit? Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Donnerstag, 4. Juli 2013

Ordnung muss sein

Hi,

heute zeige ich Euch kleine Ordnungshelfer für mein Bastelreich:


Die Blöcke mit dem Designpapier lagen mal hier, mal da, die Einlegeblätter für meine Kartengrüße hatten auch keinen festen Platz. Dank Stehsammler, in den vier Blöcke passen und aufgepimpter Prospekthülle (Altpapier meines ehemaligen Arbeitgebers) ist nun alles übersichtlich untergebracht. Die Schachteln beherbergen Brads und Knöpfe, davon werde ich noch einen Schwung machen.
Vielleicht sieht es dann nicht immer so aus, wenn ich bastele:


Ohne Worte - oder??? Herrscht bei Euch auch manchmal so ein Chaos?

Ordnung habe ich auch in der Seitenleiste meines Blogs gemacht. Die Links zum neuen Katalog und den aktuellen Angeboten konnte ich erst mit etwas Verspätung einstellen, weil mein Laptop in Reparatur ist. Heute darf ich als freundliche Leihgabe Simons benutzen, weil Bloggen über das Handy mühselig ist.
Gleich drehe ich noch schnell eine Blogrunde, wer weiß, wann ich sein Laptop das nächste Mal so ausgiebig nutzen darf???
Hoffentlich morgen schon, weil dann meine nächste Sammelbestellung ansteht. Wer noch etwas braucht, kann sich gern anschließen - E-Mail bis 15.00 Uhr genügt.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Mittwoch, 26. Juni 2013

Rosarium Uetersen

heißt die Rose an unserem Rosenbogen. Wassermelonenrosa, äußerst blühfreudig, sehr frostfest und wunderschön:


Oh, DAS ist die Fälschung - hier das Original in (fast) voller Blüte:





Dieses Jahr haben wir die Fotos machen können, bevor ein Teil der Pracht der Schere zum Opfer fällt.
Letzten Sommer war die Blüte noch üppiger (kein Wunder, da schien die Sonne um diese Zeit), aber leider kamen Leonie und ich zehn Minuten zu spät nach Hause - Stephan hatte schon "frisiert"...

Im Rosengeschirr machen die Blüten eine gute Figur:


Mit der Karte habe ich mich unheimlich schwer getan. Das Motiv schreit ja förmlich nach nostalgischer Umgebung - das ist mir mit Rosen aber zu "schwülstig". Ich glaube, mit den Bändern ist mir ein guter Mittelweg gelungen - oder??? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Donnerstag, 20. Juni 2013

Geburtstagskarte

Hi,

letzte Woche hatte Simon Geburtstag, diese Karte hat er von uns bekommen:


Kandiszucker und Jade sind zwei neue Farben bei Stampin´ UP!, für das Label und das Mosaik gibt es ab dem 01. Juli 2013 eine Stanze. Freut Euch drauf!

Ich wünsche Euch einen schönen Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende.

Bis zum nächsten Mal - die Anke

Montag, 17. Juni 2013

Zum Jubiläum

des Friseurs unseres Vertrauen habe ich diese Karte gemacht:


Verschenkt zusammen mit einer schicken Orchidee:


Gestern Nachmittag war die Jubiläumsgartenparty. Schade nur, dass ich vorzeitig schlapp gemacht habe: fiese Erkältung, keine Stimme, Kopfschmerzen, Bindehautentzündung - kurz alles, was ich pünktlich zum Beginn meines Urlaubs NICHT brauche.
Ich leg mich dann mal wieder vor die Rotlichtlampe...

Euch wünsche ich einen gesunden Start in die neue Woche.

Bis zum nächsten Mal  - die Anke

Donnerstag, 6. Juni 2013

Kapkörbchen?

Hi,

ich habe mich schon oft gefragt, welche Blüte diese Stanze darstellt.





Mit etwas Fantasie könnte es ein Kapkörbchen sein:



Hier nochmal der direkte Vergleich:


So, nun werde ich meine heute etwas müden Knochen auf das Sofa betten und mal schauen, was das Fernsehprogramm noch bietet... Das habe ich schon lange nicht mehr gemacht!

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende! Bis zum nächsten Mal - die Anke

Dienstag, 4. Juni 2013

Fürs Baby

Hi,

am Wochenende hat sich dieses Set zur Geburt auf den Weg gemacht:


Mit Babykarten tue ich mich immer ein bisschen schwer, da kam mir das Layout von Silke gut zupass.
In der roten Schachtel habe ich "Zeit für dich" (Badezusatz) für die Mama verpackt.
So sieht das ganze eingepackt aus:


Na, das Foto ist ja wieder mal unter aller Kanone... Ich hoffe, der Empfängerin gefällts, auch wenn ich mal wieder übel spät dran bin.

Bis zum nächsten Mal wünsche ich Euch sonnige Tage und sinkende Pegelstände - die Anke

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...