Sonntag, 27. Januar 2013

Bastelreich

Hi,

"Bastelschwester" Kerstin hat letzten Montag dazu aufgerufen, unsere Bastelreiche zu zeigen. So sieht es bei mir aus:
"Lager"
Im Hauswirtschaftraum habe ich eine Ecke mit Regalböden "zugepflastert" - für Stempelsets, Papier, Briefumschläge usw...
"Lager 2"
Irgendwann war das Regal zu klein (oder ich habe zuviel Material - das meint jedenfalls Ma :)), also musste noch was vom schwedischen Möbelhaus her...In den durchsichtigen Kästen von Fe.r.ro R.ch.r auf dem oberen Regal bewahre ich Kleinkram (Bänder, Glöckchen, Holzteile, etc.) auf. Aber nicht, dass Ihr jetzt meint, den ursprüngliche Inhalt hätte ich komplett allein verzehrt - Familie und Freunde habe reichlich mitgeholfen...
Weil der Hauswirtschaftraum das einzige Zimmer im Albatschen Haushalt ist, in dem geraucht werden darf, steht dort immer das Fenster auf - sprich: in der kalten Jahreszeit bekommt man dann "Treibeis in der Blase" :)
Und weil der Regalplatz ohnehin ausgereizt war, habe ich mich (nach und nach) ins Esszimmer vergrößert:
Mit diesem Regal fing es an: In den blauen Kästen lagern die Stempelkissen, rechts daneben wieder "Kleinkram" und ganz rechts auf der "Moppe"-kiste in einem CD-Regal liegen Dies, Framelits und Spellbinders. Reicht aber platzmäßig immer noch nicht. Also habe ich in zwei Leiterregale investiert, damit es nicht ganz so nach Basteln, sondern etwas wohnlich aussieht:

Oben links steht noch Hüftgold von Weihnachten, das wird im Laufe der nächsten Tage verzehrt. Ansonsten Stempelsets, die neuen In-Colors (Papier, Stempelkissen, DP), Bänder auf Spulen und in "Regenrinnen", Falzbrett und ein bisschen Washi-Tape...

Gebastelt wird am Esszimmertisch:
Der sieht gerade sehr aufgeräumt aus, dass liegt daran, dass ich heute noch nicht "warmgelaufen" bin und wir gleich noch essen werden. Nach dem Essen bricht hier das Chaos pur aus...
So, das war die Runde durch mein Bastelreich. Ich hoffe, die kleine Reise hat Euch ein bisschen Spaß gemacht und freue mich auf Eure Kommentare.

Nachtrag: Es ist 20.30 Uhr, wir haben gegessen, ich bin warmgelaufen und nun sieht es so aus:
Ich habe aber erst eine Karte gemacht...
Der Stuhl links im Bild ist ständiger Ablageplatz für alles mögliche. Der wird in der Regel nur geräumt, wenn mal Besuch zum Essen kommt.

Einen schönen Restsonntag wünscht die Anke.

Kommentare:

  1. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht! Danke fürs zeigen;)
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  2. Da ich das ja alles schon kenne, wollte ich nur anmerken:
    Also wenn du Hilfe beim Verzehren des Hüftgoldes brauchst... ich helfe gerne! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schätzelein,
      wenn Du das nächste Mal heimkommst, gibt es ein Schlickerkörbchen nur für Dich!
      Drück Dich! Die Mama

      Löschen
  3. Moin Anke,
    ohhhh wow, ist das ein Bastelparadies. Man, hast du viele Bastelsachen, liebe Anke. Und richtig gut organiesiert. Einfach toll. Jetzt weiß ich auch, wo du immer sitzt, wenn du bastelst. Ist doch schön wa? Das war eine tolle Idee von Kertin. Hach, das Hüftgold von mir steht ja da auch noch, hihi. Mein Bastelzimmer sieht inzwischen schon wieder ziemlich zugemüllt aus. Gestern kam noch ein großes Paket von SU an. Ich glaube, bald muss ich in den Spitzboden umziehen. Dort ist mehr Platz. Danke, liebe Anke, für den Einblick in dein Bastelreich. Hat Spaß gemacht zu schauen, wo du kreativ bist.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      Dein Hüftgold mochte ich noch nicht aufmachen - die Verpackung ist so schön, wahrscheinlich steht es kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum noch ungeöffnet hier.
      Liebe Grüße von Anke

      Löschen
  4. Danke für die schöne Rundreise und wow - hast du VIEL!
    Vielleicht schaffe ich es ja auch mal, mein kleines Reich zu zeigen.
    Aber zuerst wird aufgeräumt!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Eine herrliche Reise!! Bow im HWR musst Du aber aufpassen, das Dir nichts auf den Kopf fällt ..*hihi*, aber bei der Menge Bastelmaterial hilft doch nur anbauen!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    Vielen Dank für den Einblick in dein Bastelreich. Ich liiiieeebe es, mir andere Bastelecken an zu schauen. Man bekommt doch immer wieder Tipps, wie man manche Dinge besser lagert. Deine Bänderaufbewahrung finde ich total gut, soweit ich das auf den Bilder erkennen konnte. Ich hätte allerdings keine Luste, jeden Abend den Esstisch/Stempeltisch wieder abzuräumen. Wir wissen ja alle, wie es nach einer "Session" immer aussieht :-)
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anke,

    danke für deine lieben Kommentare. Das aufhübschen von Schulheften macht so Spaß...und das schöne selbstgemachte Heft von dir hüte ich immernoch wie meinen Augapfel...!

    Aber daß du genügend Zutaten hättest sehe ich...das ist toll, einen Einblick in dein Bastelreich zu bekommen, das ist wie durchs Schlüsselloch spickeln...jetzt weiß ich wo deine schönen Sachen entstehen - finde ich super!

    Mal schauen ob ich auch ein paar Bilder hinbekomme!

    Viele liebe Grüße für heute, Susanne

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...