Montag, 14. Oktober 2013

Gruß aus Linz

Hi,

heute bin ich mal in der großen, weiten Welt unterwegs, sprich: Linz an der Donau. Nach 7 1/2 Stunden Zugfahrt musste ich mir eben erst einmal die Beine vertreten und bin über die Landstraße "flaniert".  An der Dreifaltigkeitssäule habe ich schlapp gemacht *schäm* und den Rückweg angetreten. Ich hätte Euch gern noch die Donau fotografiert, aber die Beine wollten mich nicht mehr tragen... So also nur die Säule:

Und ein Kärtchen habe ich auch noch für Euch. Das hat ein lieber Kollege zum Abschied bekommen:



Jetzt gehe ich einen schönen Teller Nudeln essen und dann: ab ins Bett!

Oh, mir fällt gerade ein, dass ich Euch noch die Swaps aus Melle schuldig bin. Das habe ich nicht vergessen, aber der einzige Platz zum Fotografieren solchen Mengen war in der letzten Zeit vom Layout für meinen Flyer blockiert, nach gefühlten 200 Fotos konnten wir gestern endlich abräumen. Nun brauche ich nur noch schönes Licht zum Fotografieren...

Bis zum nächsten Mal - die Anke

1 Kommentar:

  1. Moin Anke,
    Linz, da war ich noch nie. Ist sicher total schön dort. Die Karte sieht ja toll aus, mit ihren schönen frischen Farben. Und dann hast du den Umschlag auch so schön passend gestempelt.
    Was denn, mit vollen Magen kannst du sicher nicht schlafen, obwooohl, du bist ja heute ziemlich viel gelaufen und weit gefahren. Da könnte es trotzdem klappen. Dann wünsche ich dir eine gute Nacht.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...