Montag, 20. Januar 2014

Schokohülle

Neulich im Großraumsupermarkt: Leonie und ich schlendern an den Süßigkeitenregalen entlang, Leonie auf der Suche nach N*mm 2-Bonbons, vorzugsweise die ganz sauren, ich auf der Suche nach etwas, dass sich nett verpacken lässt - was aber nicht bedeutet, dass die "Beute" vorm Naschen sicher ist.
Fundort: Schokoladenregal, ganz unten. Es war Liebe auf den ersten Blick, 5 Riegel in einer quadratischen Verpackung, garniert mit witzigen Sternzeichen, die Schokoladenriegel sind die Herren, die Milchgläser die Damen - wie gemacht für kleine Schenklis, wenn man denn die Geburtstage und die dazugehörenden Sternzeichen im Kopf hat.
Also ab auf die Knie und suchen: Zwilling (männlich), Löwe (weiblich), Waage (weiblich) und zwei Steinböcke (männlich und weiblich).Das! hat! gedauert! Die Hülle war schneller fertig...

Ohne Stempel, dafür mit einer dicken Schleife.
Das Designerpapier ist aus der SALE-A-BRATION









Für einen netten Basteltag anlässlich Kajas Hauseinweihung haben wir zwei Tage später noch einmal eine Suchaktion gestartet. Ich plädiere für mehr Regalplatz und akkurate Sortierung!

Ich wünsche Euch schöne Tage, wahrscheinlich komme ich diese Woche nicht mehr zum Bloggen.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

1 Kommentar:

  1. Moin Anke,
    ich danke dir für deinen lieben Kommentar gerade bei mir. Neee, so richtig funzt bei mir noch gar nichts. Bis vor kurzem war ich schon wieder ohne Internet. Das nervt langsam und die Bastellust will sich einfach noch nicht einstellen. Aber ich gebe mir Mühe. Du bist dagegen ja schon recht fleißig und ziemlich kreativ. Die Schenklis sind ja süß. Habe ich noch nie gesehen, aber ich werde jetzt hier mal verschärft darauf achten. Eine megaschöne Verpackung hast du für diese Leckereien gebastelt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Anke.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...