Mittwoch, 19. Februar 2014

Neulich bei Regine

...hatte ich einen Doppelworkshop. "Ich hab nicht so viel Platz am Basteltisch. Machst Du auch zwei Tage nach Rad? Kannst die Bastelsachen ja über Nacht hier stehen lassen." - "Aber sicher doch, Regine!"
Von Tag 1 habe ich keine Fotos (Ihr kennt das ja schon - Fotoapparat in der hinteren Hosentasche und trotzdem keine Fotos gemacht...), aber Tag 2 habe ich digital festgehalten:

Das Chaos auf dem Basteltisch...
...verursacht von dieser netten Damenriege... (Nur Katrin fehlt hier noch)
...führte zu diesen Ergebnissen!

Die Verpackung habe ich bei Kerstin abgekupfert. Danke dafür!
Wir hatten viel Spaß, auch wenn ich beide Abende erst so spät im Bett war, dass ich morgens eher ins Büro gekrochen als aufrecht gegangen bin...
Und mit den Joghurtgums haben wir nicht gestempelt - die haben wir gegessen:


Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Kommentare:

  1. ^Moin Anke,
    hahaha, ich dachte, der Joghurtgum wäre ein Stempel, hahaha, blond eben. Schön so ein, ach ne, so zwei Basteltage mit lieben Bastlern. Sehr schöne Sachen habt ihr gebastelt, Anke. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und für die Besserungswünsche, die ich ausgerichtet habe, bedankt sich mein Mann ganz herzlich.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, die beiden Abende waren wirklich toll und alle waren begeistert. Jetzt lauern wir schon auf die Bastelparty bei Karin. Katrin ist ganz traurig - sie hat an dem Termin wieder Spätschicht und nach der Arbeit noch so weit fahren, lohnt kaum noch.
    Mal sehen, wie spät es bei Karin wird.
    LG
    Regine mit Bastelvirus

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...