Donnerstag, 27. November 2014

...und morgen blogge ich, aber ganz bestimmt...

...ist mein Mantra seit ein paar Wochen, aber diverse Stempelparties, die Aktion Nadel + Faden der örtlichen AWO-Gruppe, der Workshop mit Maren und eine gepflegte Lustlosigkeit nach all diesen Veranstaltungen haben mich in Trab bzw. auf dem Sofa gehalten.
Das Bildbearbeitungsprogramm schien ein bisschen beleidigt zu sein, es hat geschlagenen 5 Minuten gedauert, bis ich das erste Bild bearbeiten konnte:


Ein Kartenbuch für 5 Familien, die zu einem Geburtstag unterschiedliche Geldbeträge verschenken wollten.



Die savannefarbenen Umschläge aus dem IBK auf Seite 194 habe ich an einer Seite aufgeschnitten und für jede Familie eine Karte zum einschieben gestaltet. Die Geldgeschenke stecken in den kleinen Briefumschlägen. Eingeklebt in eine Ziehharmonika-Faltung, Deckel vorne und hinten druff, Kordel drumherum und fertig zum Verschenken.

Noch ein kleiner Einblick in die Albatsche Adventsdeko gefällig? Bitte sehr:


Ich kümmere mich jetzt mal um meinen Adventskalender, 24 kleine Tüten mit stempeligen Überraschungen müssen noch nett dekoriert werden...

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...