Sonntag, 27. Dezember 2015

Das Feiern nimmt kein Ende...

Hi,

zack - schon ist Weihnachten vorbei und das neue Jahr steht in den Startlöchern... Heute feiert Leonies Patenkind Geburtstag, für die Geburtstagskarte habe ich schon mal zwei Sale-a-Bration Stempelsets eingeweiht. Und weil die Karte nicht eingetütet werden muss, ziert den Luftballon ein Wabenpapierkreis. Die sind total schnuffig...


Ich muss jetzt mal schauen, was eine Etage höher los ist, anscheinend guckt Simon einen Film... mit Ton über die neue Stereoanlage...Klingt, als wenn ein LKW die Jägerstraße herunterdonnert... Kann eigentlich nur "Der Herr der Ringe" oder der "Hobbit" sein...

Wir lesen uns erst im neuen Jahr wieder, weil ich über Silvester mit Delia nach Edinburgh fliege... Concerts in the Garden... Hogmanay... Biffy Clyro (Meine Mutter würde sagen: "Kind, mach den Krach leiser!")...

Ich wünsche Dir eine tolle Silvesterparty!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Merry Christmas

Ich wünsche Dir ein fröhliches Weihnachtsfest mit Deinen Lieben und ein kreatives Jahr 2016.


Bis zum nächsten Jahr - die Anke aus Bünde

Montag, 21. Dezember 2015

Was schenke ich bloß?

...vielleicht ein hübsch verpacktes Badesalz (Badewanne vorausgesetzt) - obwohl... die habe ich auch schon verschenkt, ohne zu wissen, ob eine Badewanne im Haus vorhanden ist :)))

Für fast alle Gelegenheiten, nicht nur zu Weihnachten:






Die Badesalze gibt es im Drogeriemarkt, dass manche limitiert sind, habe ich kürzlich erst festgestellt, als ich "Immer schön cool bleiben" gesucht habe. Also lieber gleich zuschlagen, wenn Du ein schönes siehst.

Die Tüten habe ich mit einem Präger durch die BigShot gekurbelt und passendes Papier findet sich bei Stampin UP! ja immer!

Ich wünsche Dir stressfreie Tage so kurz vor Weihnachten.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Samstag, 19. Dezember 2015

Rudolf

Hi,

zwischen Fensterputzen und Wischen (die Familienweihnachtsfeier ist dieses Jahr bei uns) ein kleines Lebenszeichen von mir.
Rudolf auf der Pillowbox haben gestern meine lieben Kollegen bekommen. Gefüllt mit ein bisschen Schokolade der ideale Nachtisch zum Weihnachtsfrühstück.





Ich wünsche Dir einen gemütlichen vierten Advent, obwohl die Temperaturen ja eher Frühlingsgefühle aufkommen lassen...

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Spielereien mit dem Alphabet

Hi,

mein Lieblingsalphabet heute mal etwas "zerrissen":


Die Karte ist für eine liebe Kollegin, die morgen Geburtstag hat.

Hier noch ein paar Weihnachtsversionen:



Und jaaa - das ist Gartengrün, die Bestände müssen ja mal aufgearbeitet werden ;)

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 27. September 2015

tierische Karte...

... mit Fuchs und Hase Eule


für eine Eulenliebhaberin zum Geburtstag.

Hab eine sonnige Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Montag, 21. September 2015

Geschenke im Glas

Hi,

Geschenkpapier ade (zumindest für knifflig zu Verpackendes) - ich packs jetzt ins Glas! Das geht zwar nicht schneller, hübsch aussehen soll es ja auch, aber das Ergebnis lohnt allemal und ist garantiert faltenfrei. Den Anfang macht das Geburtstagsgeschenk für Best Chef ever: der Geburtstag im Glas


Gefüllt mit Konfetti, Luftschlangen, Tröte, Geburtstagskuchen, Kerzen, Streichhölzern und Luftballons. In die Tüte außen habe ich noch ein paar Knallerbsen aus dem ganzjährig erhältlichen Kinder- und Jugendfeuerwerk gepackt.

Das Geschenk für den größten Marzipanliebhaber der Welt (meinen Papa) habe ich farblich dem Inhalt angepasst


Der Wintervorrat reicht wahrscheinlich nicht mal bis Weihnachten, eine stille Reserve in Form von zwei nougatgefüllten Baumstämmen haben wir vorsichtshalber auch noch besorgt. Das Glas wird wöchentlich auf Schwund geprüft und bei Bedarf wird ein Schlickerverbot verhängt :)

Ich wünsche Dir eine sonnige Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 13. September 2015

Es wird Herbst

Hi,

obwohl ich kartentechnisch schon mitten in der Weihnachtsproduktion stecke (Workshop, Märkte, Entwürfe für Stempelparties), bin ich heute durch den eigenen und fremde Gärten gestromert und habe mich hemmungslos an Hortensien, Fetthennen, Dahlien, Rosen und Echinacea bedient. Die Clematis fängt schon wieder an zu wuchern und weil Ma sagte "Die musst Du schön in Zaum halten..." habe ich das auch getan. So sieht das dann aus:


Wie ein kleines Feuerwerk auf dem Tisch. 
Mit herbstlicher Karte dazu:


Nicht ganz so viel Feuerwerk, aber dafür mit Gold- und Leinenfaden, chilifarbener Kordel und ein bisschen brombeerfarbenem Nähgarn. Weiße Minikürbisse habe ich auch noch ergattert *freu freu*

Ich wünsche Dir einen schönen Start in die nächste Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Donnerstag, 27. August 2015

Einladung zum Weihnachtsworkshop

Hi,

auch in diesem Jahr veranstalten Maren und ich einen Weihnachtsworkshop. Es erwarten Dich 6 Projekte von "einfach und schnell" bis "aufwändig, aber auch für Anfänger gut zu schaffen". Weitere Infos findest Du im Flyer.


Die Kosten des Workshop verstehen sich pro Tag. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, zögere nicht zu lange mit Deiner Anmeldung. Entweder telefonisch unter 05223 64133 oder per E-Mail an anke.albat@teleos-web.de

Wir freuen und auf Dich!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Mittwoch, 19. August 2015

Eine Torte...

...zur Hochzeit einer lieben Kollegin.


Tolle Feier, super Musik, oberleckeres Essen (spanisch - ägyptisch)  - ein rundherum gelungenes Fest.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Montag, 27. Juli 2015

Einfach so

und dann auch noch mit schwarz... Für mich eine gewagte Farbe, gegen die ich mich lange gewehrt habe. Nicht mal Trauerkarten waren schwarz, immer in Grautönen.


Aber die quadratische Büroklammer musste unbedingt verbastelt werden. :-)

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 26. Juli 2015

Babykarten

sind für mich eine fast so große Herausforderung wie Männerkarten. Gesehen auf Pinterest - schwer verliebt - sofort gemacht:


Ich wünsche Dir eine angenehme Woche.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde



Donnerstag, 23. Juli 2015

Shopping Queen

Hi,

habe ich schon mal erwähnt, dass ich Süßigkeiten häufig nicht nach "schmeckt mir", sondern "wie kann ich das hübsch verpacken?" einkaufe? So wie diese:


Wie gemacht für eine meiner Nichten... Noch einen kleinen (mittleren / großen) Geldschein dazustecken und fertig ist ein nettes Geburtstagsgeschenk für Mädels jeden Alters.


Viel Spaß beim Nachbauen und verschenken.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Mittwoch, 15. Juli 2015

Baltrum

Hi,

nein, dort war ich nicht in Urlaub, ich habe einen Geschenkgutschein gemacht.

Aufgabenstellung:

Gutscheinkarte mit alten Fotos für einen Herrn zum 50. Geburtstag, größtmögliches Format, relativ neutrale Farben...

Lösung:





2 Bogen DIN A4 gefaltet auf DIN A5, einen Bogen gekürzt, ineinander geklebt - Platz satt!
Die Auftraggeber waren begeistert, vom Beschenkten habe ich noch kein Feedback.

Nach einem "nach-Feierabend-Gartenmarathon" mit gefühlten 500 kg Grünschnitt  muss ich jetzt dringend in die Waagerechte. Ich wünsche Dir eine gute Nacht.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Montag, 13. Juli 2015

Aus Köln-Karten werden München-Karten...

...jedenfalls vorübergehend.

Das älteste Albat-Kind wohnt jetzt in München. Hin und wieder geht mal ein Päckchen auf Reisen, natürlich mit Karte:


Ein Fahrrad fehlt ihr dort noch, vielleicht gibt die Karte ja den Anstoß zum "auf-die-Suche-gehen"...

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 12. Juli 2015

Statt Voltax

Hi,

kürzlich beim Schweden fand ich dieses nette Ensemble:


Schreibblock und Notizblock mit Gummibandverschluss. Das musste mit, Einkaufsblöcke waren eh keine mehr da... Aber ein bisschen nackert, oder?

So besser?


Gegen Vergesslichkeit... Blackout... Gedächtnisschwund...

Ich muss jetzt Leonies Federn vom neuen Kleid suchen gehen - wo habe ich die bloß hingelegt???

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Dienstag, 7. Juli 2015

Eis

Hi,

nachdem der Joghurtbecher mein Laptop wieder freigegeben hat, zeige ich Dir eine Karte, die zum hochsommerlichen Wetter passt wie Faust auf Auge. Eis in der Luxusvariante - vier Kugeln kosten ja heute ein kleines Vermögen ;-)


Zum Nachtisch gibt es später aber Erdbeer-Schicht-Dessert...Ich bin dann mal weg, das Essen vorbereiten.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Montag, 6. Juli 2015

Ich war mal ein Joghurtbecher

und durfte ein paar Tage bei Albats im Kühlschrank verbringen, bevor mein Inhalt (Joghurt mit Honig) von Anke vernascht wurde. Ich sah mich schon in der gelben Mülltonne für den Recyclingmüll enden, wurde aber stattdessen in ein Gerät gepackt, dass mich mit heißem Wasser und Schaum super sauber gemacht hat - das war schön! Danach habe ich ein Kurzreise ins Atelier angetreten und wurde "maßgenommen". Taillenumfang muß wohl in Ordnung gewesen sein, denn ich habe nun eine schicke Bauchbinde mit Etikett "Nur für Dich" - yippie!!!
Gut "behütet" wurde ich mit ausgestanzten Kreisen in unterschiedlichen Größen, einem gestreiften Label und einem hübschen Spruch. Das hat die Anke auf einen Streifen DP geklebt und mir seitlich am Hals befestigt. Ein Herzchen hat sie auch noch drauf geklebt - mit Bling! WOW!!!
Und dann kam die Kordel... Ich dachte "Jetzt erwürgt sie mich!" Aber sie hat mir die Kordel ganz vorsichtigt um den Hals gebunden, damit nichts verrutscht. Puh, Glück gehabt!


Und so sehe ich aus, wenn ich den Hut lüfte:


Ich finde mich richtig schick... Und Du?

Ganz lieb grüßen soll ich Dich von der Anke aus Bünde

Samstag, 4. Juli 2015

Tischlerglück

...Ende der Ausbildung ...Freisprechung... Bei einem von Simons ehemaligen Kollegen war es letzte Woche soweit. Den Zollstock mit Namen hat Simon in einem der hiesigen Baumärkte gekauft und ich durfte ihn verpacken. Standesgemäß in Holzpapier...



Ob der Hitze fehlen mir heute abend die Worte, ich wünsche Dir eine gute Nacht.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Donnerstag, 4. Juni 2015

Fish ´n´ Chips

Hi,

wir essen gern international. Italienisch, chinesisch, iranisch (mein Schwager ist Iraner, da gibt es die Rezepte aus erster Hand), britisch... Britisch hat mich hierzu inspiriert:



Stilecht verpackt in Zeitungspapier und natürlich mit Malt Vinegar, der gehört unbedingt dazu!

Saure Pommes und salzige Heringe :-)

So mögen wir das!

Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 31. Mai 2015

Für Petra oder wie verlängere ich die Messskala fürs Envelope Punch Board

Hi,

edle Servietten brauchen ein edles Drumherum, darum habe ich heute durchs Regal geschaut und "Everything Eleanor" für das edelste Stempelset befunden, das ich habe. Den Schnörkel habe ich goldfarben embosst, die Blüten sind auberginefarben. Zusammen mit ein paar süßen Pünktchen und dem goldenen Paillettenband finde ich das richtig schick.


Petra fragte danach, wie ich den 2. Falz (16,2 cm) der Serviettenverpackungen vom letzten Post gemacht habe. Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kannst Du Dir an die Skala des Punchboards eine Verlängerung kleben:


Oder Du drehst nach dem Falzen der ersten 4 Linien das Papier auf die Rückseite und falzt die restlichen 4 Linien auch wieder bei 12,7 cm. Das geht aber NUR bei quadratischen Grundformen, bei rechteckigen Grundformen musst Du Dir die Differenz zwischen der Papiergröße und dem 2. Falz ausrechnen und das errechnete Maß für den 2. Falz nehmen. Dann hast Du allerdings einmal Berg- und einmal Talfalten.
Ich hoffe, dass ist verständlich... Sonst mache ich eine Fotostrecke... Oder vielleicht kennt ja jemand noch einen anderen Trick? Ich bin für jede Anregung dankbar...

Ganz liebe Grüße gehen heute noch an Melanie, die sich als neue Leserin eingetragen hat. Ich wünsche Dir viel Spaß in meiner Papierfabrik!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Dienstag, 26. Mai 2015

Servietten nett verpackt

Hi,

heute zeige ich Dir hübsche Servietten mit maritimen Motiven, ebenso maritim verpackt:


Dazu benötigst Du ein Stück Farbkarton mit der Abmessung 28,9 x 28,9 cm (das fertige Format ist für Servietten 16,5 x 16,5 cm) und das Envelope Punch Board.
Erster Falz bei 12,7 cm - zweiter Falz bei 16,2 cm. Eine Lasche abschneiden und und das Ganze bestempeln. Die restlichen Laschen übereinander kleben. Wenn Du die Servietten schon vor dem Zusammenkleben einlegst, gelingt das Kleben einfacher. Nett verzieren und verschenken (oder selbst behalten). Ich werde meine als Serviettenspender bei der nächsten Feier benutzen.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbauen.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Montag, 25. Mai 2015

Rettet die Handschrift

Hi,

SMS, WhatsApp, E-Mail, Skype - alles nützlich in der heutigen Zeit, benutze ich selbst auch. Aber hin und wieder mal eine Karte verschicken ist doch auch schön. Wie diese hier:


Es gibt Stempelsets, in die verliebe ich mich auf den ersten Blick und mache dann lange Zeit mit ihnen - nichts! Dieses ist so eins. Geht Dir das auch so?


Den Schriftzug "Statt E-Mail" habe ich wieder mit dem Drehstempel gemacht. Der erinnert mich an die Schreibmaschine, auf der ich in meiner Ausbildung getippt habe, die Lettern waren auch nicht mehr gerade... Und wenn ich zu schnell getippt hatte, verhedderten sich die Stangen ineinander...

Morgen geht es wieder zur Arbeit, mal schauen, wie viele E-Mails ich bekommen habe. :))

Ich wünsche Dir eine schöne, kurze Arbeitswoche und begrüße noch ganz herzlich meine zwei neuen Leserinnen Petra Käsmaier und Ruth Granrath. Viel Spaß beim Stöbern!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Sonntag, 24. Mai 2015

Lathyrus odoratus...

...oder schlicht Wicken... Wunderschöne Blumen, die toll duften, bei mir aber leider nicht mal aufgehen, weil die Vögel jedes Jahr die Samen aus der Erde pulen :-(

Mal schauen, ob ich meiner Ma mit diesen hier eine Freude machen kann:


Sie hat einen Weihnachtsbaum abnadeln lassen, um ihn als Rankgerüst zu nutzen, da kommt so ein Kletterpflanzen-Samentütchen doch gerade recht.
Weil die Originaltüte für das Körbchen zu groß ist, habe ich die Innentüte zusammen mit der Aussaatanleitung in einen Butterbrotsbeutel gepackt und mit dem ausgestanzten Wickenmotiv verschlossen.
"Edelwicke" habe ich dem großen Drehstempel gemacht, das ist ein bisschen friemelig, aber der Effekt - wie mit einer alten Schreibmaschine getippt- lohnt allemal.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Donnerstag, 21. Mai 2015

Fritten...

...Pommes ...Kartoffelsticks ... Vierkantnudeln ...Altölstäbchen... Wie werden Pommes bei Dir in der Gegend genannt?
Diese sind aus einer Tüte des bekannten Süßwarenherstellers aus Bonn und begleiten die Hamburgerbox, gefüllt mit einem 50 g - Burger eines ebenfalls bekannten Süßwarenvertriebs



Die Hamburgerbox ist diese Woche im Angebot, zu den Weekly Deals geht es hier

Ich fahre jetzt zu meiner Ma zum Essen, es gibt - Nudelsalat...Ein sonniges, staufreies Pfingstwochenende wünsche ich Dir.

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Dienstag, 19. Mai 2015

Hilfspaket

Hi,

selten gibt es Momente, die mich sprachlos machen. Das weiß jeder, der mich kennt. Heute war so ein Moment, als Ute kam und mir dieses tolle Hilfspaket meiner Bastelmädels brachte:




Ohne Worte, oder?
Ich bin ganz gerührt... Vielen Dank, Ihr lieben Bastelmädels!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...