Dienstag, 27. Januar 2015

Stempeln bei Ute

Hi,

Ute ist meine "angeheiratete Cousine" und ein wahrer Ausbund an Kreativität, die Dekoqueen schlechthin und überrascht unsere WhatsApp - Gruppe immer wieder mit "mir-fällt-gleich-die-Kinnlade-runter" Ideen, egal ob basteln, kochen, backen - Ute hats lang drauf!
Klar, dass ich gern zu Ute zum Stempeln gehe. Schön war schon die Ankündigung einige Tage vor dem Event
nicht ohne darauf hinzuweisen, dass der Rasen vor der Hütte eher einer Schlammwüste gleicht und wir doch besser unsere Jollies anziehen sollten, um warme Füße ob eines Korbes voll warmer Socken bräuchten wir uns keine Gedanken machen.
Und da sage noch einer "Servicewüste Deutschland" - nicht!bei! Ute! Und schon gar nicht, was Essen und Trinken betrifft:
Die Ruhe vor dem Sturm:
Die fleissigen Gäste:
Ute hatte sich zwei Projekte gewünscht, einmal die Schüttelkarte aus dem Frühjahr/Sommerkatalog und "noch was Nettes mit dem Tafelpapier und den Kreidestempelkissen". Ich habe mich für eine Verpackung mit dem Falzbrett entschieden, die auch die bekennende Schachtel-Legasthenikerin Anja ohne Probleme nachgebaut hat.
Die Schüttelkarte wurde von Ute ´nen Tag später zur Einladung zur Karnevalsparty umgebaut, diverse Geburtstagskarten sind auf diese Art auch schon entstanden.
Ich sollte vielleicht eine Rubrik "Neues von Ute" einrichten...

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

1 Kommentar:

  1. ...das war ein superschönerleckercreativer Nachmittag mit euch Bastelmädels....
    für euch jederzeit wieder😊
    Danke Mädels ....danke Anke 😘

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...