Montag, 25. Mai 2015

Rettet die Handschrift

Hi,

SMS, WhatsApp, E-Mail, Skype - alles nützlich in der heutigen Zeit, benutze ich selbst auch. Aber hin und wieder mal eine Karte verschicken ist doch auch schön. Wie diese hier:


Es gibt Stempelsets, in die verliebe ich mich auf den ersten Blick und mache dann lange Zeit mit ihnen - nichts! Dieses ist so eins. Geht Dir das auch so?


Den Schriftzug "Statt E-Mail" habe ich wieder mit dem Drehstempel gemacht. Der erinnert mich an die Schreibmaschine, auf der ich in meiner Ausbildung getippt habe, die Lettern waren auch nicht mehr gerade... Und wenn ich zu schnell getippt hatte, verhedderten sich die Stangen ineinander...

Morgen geht es wieder zur Arbeit, mal schauen, wie viele E-Mails ich bekommen habe. :))

Ich wünsche Dir eine schöne, kurze Arbeitswoche und begrüße noch ganz herzlich meine zwei neuen Leserinnen Petra Käsmaier und Ruth Granrath. Viel Spaß beim Stöbern!

Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    ein originelles Kärtchen ist Dir gelungen, super!
    Lieben Dank für die nette Begrüßung...
    Ich wünsche Dir einen Arbeitsstart ohne allzuviele Mails...
    Ganz lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...