Montag, 6. Juli 2015

Ich war mal ein Joghurtbecher

und durfte ein paar Tage bei Albats im Kühlschrank verbringen, bevor mein Inhalt (Joghurt mit Honig) von Anke vernascht wurde. Ich sah mich schon in der gelben Mülltonne für den Recyclingmüll enden, wurde aber stattdessen in ein Gerät gepackt, dass mich mit heißem Wasser und Schaum super sauber gemacht hat - das war schön! Danach habe ich ein Kurzreise ins Atelier angetreten und wurde "maßgenommen". Taillenumfang muß wohl in Ordnung gewesen sein, denn ich habe nun eine schicke Bauchbinde mit Etikett "Nur für Dich" - yippie!!!
Gut "behütet" wurde ich mit ausgestanzten Kreisen in unterschiedlichen Größen, einem gestreiften Label und einem hübschen Spruch. Das hat die Anke auf einen Streifen DP geklebt und mir seitlich am Hals befestigt. Ein Herzchen hat sie auch noch drauf geklebt - mit Bling! WOW!!!
Und dann kam die Kordel... Ich dachte "Jetzt erwürgt sie mich!" Aber sie hat mir die Kordel ganz vorsichtigt um den Hals gebunden, damit nichts verrutscht. Puh, Glück gehabt!


Und so sehe ich aus, wenn ich den Hut lüfte:


Ich finde mich richtig schick... Und Du?

Ganz lieb grüßen soll ich Dich von der Anke aus Bünde

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...