Sonntag, 22. Januar 2017

Zum Bloghop aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Hi,

herzlich willkommen zum Bloghop, der - den kalten Temperaturen zum Trotz - ganz im Zeichen des neuen Frühjahr/Sommerkatalogs steht. Heute hüpfst Du nicht nur durch die Blogs des Teams von Maren, sondern kannst Dich auch bei drei Kolleginnen des Teams "Stempeline" umschauen.

Und weil ich so lange nichts von mir hab hören lassen, gibt es etwas mehr "auf die Augen", nicht dass Du denkst, ich wäre untätig gewesen. Außerdem konnte ich mich nicht entscheiden, welche Projekte ich posten soll. Die Fotos sind mal wieder nicht so prall, vielleicht hätte ich die lange Pause nutzen sollen, das Fotografieren zu lernen.

Aber jetzt: ab dafür! Den Anfang macht ein Rautenschachtel, die ich gestern mit einigen lieben Mädels bei einer Stempelparty gemacht habe.

Cake Crazy macht richtig Spaß.

Blumig geht es weiter mit einen Sale-A-Bration Produkt. Das Stempelset Gartengrüße hat sich mir erst auf den zweiten Blick erschlossen, nachdem ich eine Karte mit "Durch die Blume" gemacht habe, um Reste des Designerpapiers Sukkulentengarten zu verwerten.

Schöne, zarte Farben...

... und zarte Spitzen aus dem Stempelset Delicate Details mit ein bisschen Timeless Texture.

Davon schwebt mir noch eine Version mit Pflaumenblau vor.

Das zweite Projekt bei der Stempelparty gestern war eine Karte mit dem Stempelset Custom Tee. Davon hatte ich gleich mehrere vorbereitet, T-Shirts kann frau ja immer gebrauchen:

Zugeschnitten sind sie aus dem Designerpapier "zum Verlieben".

Neujahr und Silvesterknallerei ist ja schon etwas her, Geburtstagsfeuerwerk kann und darf man ganzjährig verwenden, zum Beispiel auf einer Geschenkschachtel und der passenden Karte:

Langsam schwindet meine Aversion gegen schwarz, mit rot und weiß gepaart finde ich das richtig schick und frisch.

Und jetzt kommt der Hammer:

Für Heimwerker und alle die es werden wollen. Schön zum Verschenken von Schrauben, Nägeln, Dübeln oder einem Gutschein vom örtlichen Baumarkt.

Mein letztes Projekt ist eine "fremde Feder". Vorlage ist die um Längen schönere Karte von Rose Packer, hier gepostet. Maren hatte sie entdeckt und beim letzten Treffen haben wir versucht, ein annäherndes Ergebnis hinzubekommen.

Das! war! schwer! Und ist auch wirklich nur annähernd...

Und damit habe ich mein Pulver für den Bloghop verschossen. Ich freue mich, wenn Dir meine Projekte gefallen und Dich ein bisschen inspirieren.
Viel Spaß wünsche ich Dir jetzt bei meinen Kolleginnen, von hier aus geht es zu Linda. Und für Rückwärtshopper geht es hier zu Corina. Damit niemand unterwegs verloren geht, noch einmal alle Teilnehmerinnen auf einen Blick:

Ann-Kathrin  http://stempel-zauber.blogspot.de/
Corina           http://stempelraum-corina.blogspot.de/
Anke             http://ankes-papierfabrik.blogspot.de/
Linda             http://lindasartybitsandbobs.blogspot.de/
Maren           http://marens-stempelseite.blogspot.de/
Kerstin          http://liebeslieschen.blogspot.de/
Caren            http://verflixtundzugestempelt.blogspot.de/
Monika          https://monispapierwelt.blogspot.de/
Dani               http://bydani85.blogspot.de/
Heike             https://papierkult.blogspot.de/


Hab einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal - die Anke aus Bünde

Das ist auch schön:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...